Teilnahmebedingungen
Die Veranstaltungen richten sich an Betriebs- und Personalräte,
Mitarbeiter- und Schwerbehindertenvertretungen und
Funktionäre der Gewerkschaften. Eine Mitgliedschaft in einer
Gewerkschaft ist nicht erforderlich. Alle Seminare sind Veranstaltungen
nach § 37.6 BetrVG, § 41.1 LPersVG, § 46.6, BPersVG,
§ 13.3 MVG, § 16 MAVG und § 179.4 SGB IX, deren Kosten vom
Arbeitgeber übernommen werden müssen.

An- und Abmeldungen
Die verbindliche Anmeldung muss schriftlich erfolgen
und wird von uns schriftlich bestätigt. Sie soll (per Fax oder
Post) an die TBS gGmbH, 55116 Mainz, Kaiserstr. 26 - 30, Fax:
06131 - 22 61 02 geschickt werden – oder über unsere Homepage
www.tbs-rheinlandpfalz.de per E-Mail. Mit der Anmeldung
werden diese Teilnahmebedingungen anerkannt. Für die
Teilnahme ist ein entsprechender Beschluss des jeweiligen Gremiums
erforderlich.

Hinweis nach § 28 Bundesdatenschutzgesetz
Die Anmeldedaten der Teilnehmer/innen werden mittels EDV
bei uns solange gespeichert, wie es für die Abwicklung erforderlich
ist. Danach werden sie wieder gelöscht bz